Aufbaustudiengang Wirtschaft
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Der Wirtschaftsingenieur ist aufgrund seines fachübergreifenden Wissens in der Lage, Fachkenntnisse und Denkweisen aus Technik und Betriebswirtschaft in einem integrierten Management zu verbinden. Der Aufbaustudiengang Wirtschaft ist eine verkürzte Form des grundständigen Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen. Ingenieurinnen und Ingenieure können somit in kurzer Zeit ihre technikwissenschaftliche Kompetenzen durch fundierte wirtschaftswissenschaftliche Fähigkeiten sinnvoll und praxisorientiert erweitern.

Aufgrund Ihres ingenieurwissenschaftlichen Erststudiums ergibt sich für Sie ein individueller Studienablauf, der Sie mit wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Modulen vertraut macht. Der Studiengang kann berufsbegleitend innerhalb von fünf Semestern einschließlich der Bachelor-Arbeit erfolgreich abgeschlossen werden.


Übersicht Studiengang

Abschluss
Bachelor of Engineering (B.Eng.) mit der Berufsbezeichnung Wirtschaftsingenieur

Studiendauer
5 Semester

Studienbeginn
1. Januar und 1. Juli

Bewerben bis
15. Juni 2017 (Anmeldeschluss verlängert!)
Studiengebühr
290 Euro pro Monat
8.700 Euro gesamt
zzgl. Bachelor-Prüfungsgebühr: 490 Euro


Credit Points
insgesamt 210 ECTS-Punkte,
davon 109 ECTS-Punkte aus Anrechnung

Studienschwerpunkte

Im vierten Semester Ihres Aufbaustudiengangs Wirtschaft belegen Sie einen Studienschwerpunkt, mit dem Sie sich für ein besonderes fachliches Profil für Ihre berufliche Zukunft entscheiden.

Folgende Studienschwerpunkte stehen für Sie an der HFH zur Wahl:





Studienablaufplan
Zulassungsvoraussetzungen

Die allgemeinen Voraussetzungen für eine Zulassung zum Studium an der Hamburger Fern-Hochschule sind durch das Hamburgische Hochschulgesetz festgelegt.

Zum Aufbaustudiengang Wirtschaft mit dem Abschluss Bachelor of Engineering können Sie an der HFH zugelassen werden, wenn Sie ein ingenieurswissenschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen haben. Im Einzelfall entscheidet der Fachbereich Technik der HFH über die Zulassung.

Please note: For the most part, our courses are held in German. Therefore, a good command of the German language is inevitable for successfully studying one of our courses.


Anmeldeformular
Immatrikulationsantrag

HFH-Studienzentren für diesen Studiengang