Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-Absolventen in Österreich
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Das Bachelor-Fernstudienprogramm Wirtschaftsingenieurwesen an der Hamburger Fern-Hochschule qualifiziert Sie für verschiedenste Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft.

Mit einem erfolgreichen Abschluss an der Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) in Österreich können Sie unter Anrechnung von Vorleistungen den akademischen Grad Bachelor of Engineering erlangen. Hierfür wurde ein eigenes Studienprogramm entwickelt, das in nur vier Semestern zum Abschluss führt.  


Übersicht Studiengang

Abschluss
Bachelor of Engineering (B.Eng.) mit der Berufsbezeichnung Wirtschaftsingenieur

Studiendauer
4 Semester

Studienbeginn
1. Januar und 1. Juli

Bewerben bis
15. Mai 2017
Studiengebühr
290 Euro pro Monat
6.960 Euro gesamt
zzgl. Bachelor-Prüfungsgebühr: 490 Euro



Credit Points
210 ECTS-Punkte,
davon 89 aus Anrechnung

Studienschwerpunkte

Im dritten Semester des Studienprogramms Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-Absolventen befassen Sie sich in einem Studienschwerpunkt intensiv mit einem Thema. So qualifizieren Sie sich für ein spezielles fachliches Profil für Ihre Zukunft.

Folgende Studienschwerpunkte stehen für Sie an der HFH zur Wahl:  




Studienablaufplan
Zulassungsvoraussetzungen

Zum Studienprogramm Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) für HTL-Absolventen in Österreich können Sie an der HFH zugelassen werden, wenn Sie an einer österreichischen Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) die Reife- und/oder Diplomprüfung erfolgreich abgeschlossen haben.


Anmeldeformular
Immatrikulationsantrag

HFH-Studienzentren für diesen Studiengang