Informationen zum Studienablauf

Das Zertifikatsstudium an der Hamburger Fern-Hochschule ist eine akademische Weiterbildung, die im angeleiteten Selbststudium durchgeführt wird. Sie ist berufsbegleitend und überwiegend orts- und zeitunabhängig angelegt. Aus dem Studienangebot der Hamburger Fern-Hochschule können verschiedene Module aus den Bereichen Gesundheit, Pflege, Wirtschaft, Recht und Technik gewählt werden. Weitere Module können auf Anfrage belegt werden.


Zertifikatstudium



Den größten Teil Ihres Zertifikatsstudiums absolvieren Sie im Selbststudium. Hier erarbeiten Sie sich anhand ausführlicher Studienbriefe und anderer Medien die Lerninhalte Ihres Weiterbildungsmoduls.

Die Selbststudienphasen werden mit Präsenzphasen verbunden. Durch die Präsenzphasen führen Sie renommierte Lehrbeauftragte der Hamburger Fern-Hochschule. Diese Termine dienen vor allem der Wissensvertiefung, dem Training von Fertigkeiten und Methoden sowie der Anleitung zum Selbststudium.

Das Zertifikatsstudium können Sie mit Teilnahme- oder Hochschulzertifikat abschließen:
Für ein Teilnahmezertifikat müssen Sie an mindestens zwei Dritteln der Präsenzveranstaltungen teilgenommen haben. Prüfungen sind nicht erforderlich. Auf dem Teilnahmezertifikat sind die Studieninhalte des Weiterbildungsmoduls vermerkt, das Sie studiert haben.

Für ein Hochschulzertifikat der Hamburger Fern-Hochschule müssen Sie einen oder mehrere Leistungsnachweise erbringen. Dem Weiterbildungsmodul entsprechend, das Sie gewählt haben, gelten die Prüfungsordnungen des Studienfaches, aus dem das Modul stammt. Jede nicht bestandene Prüfungsleistung kann zweimal (1 Prüfung/Semester) wiederholt werden. Die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen ist für ein Hochschulzertifikat freiwillig, wird aber empfohlen.

Das Hochschulzertifikat weist neben der Bewertung und den Studieninhalten die Leistungspunkte nach ECTS (European Credit and Accumulation Transfer System) aus, die Sie durch das Studium Ihres Weiterbildungsmoduls erworben haben. Die Credit Points in Ihrem Hochschulzertifikat dokumentieren Ihren Studienaufwand. Dadurch werden Ihre Leistungen vergleichbar mit anderen Leistungsnachweisen, die an anderen Hochschulen des europäischen Hochschulraumes erworbenen wurden.

Der Vorteil für Sie: Wenn Sie an einer Hochschule im europäischen Hochschulraum studieren, können Sie sich einmal erworbene Credit Points anrechnen lassen. Dies gilt natürlich auch für Studium an der Hamburger Fern-Hochschule, das Sie vielleicht an den Zertifikatskurs anschließen möchten. Dadurch kann Ihre Studienzeit entsprechend verkürzt werden.

Das Zertifikatsstudium der Hamburger Fern-Hochschule bietet eine berufsbegleitende Qualifizierung für

Eine Immatrikulation ist in der Regel bis zu einem Monat nach Semesterbeginn (1. Januar bzw. 1. Juli) jederzeit möglich. Bei einigen Modulen ist eine Immatrikulation auch noch zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Wenden Sie sich hierzu bitte an Eva Herzyk unter Tel.: 040/35094-320.

Folgende Weiterbildungsmodule können jetzt auch in Lüdinghausen belegt werden:
Grundlagen der Betriebswirtschaft, Buchführung sowie Jahresabschluss (Näheres unter Tel.: 0201/8316-577)

Please note:
For the most part, our courses are held in German. Therefore, a good command of the German language is inevitable for successfully studying one of our courses.