Pflegewissenschaftliche Grundlagen (P3)


Um Versorgungsprozesse fachgerecht zu planen und zu steuern, benötigen Pflegemanagerinnen und Pflegemanager Kenntnisse der Pflegewissenschaft. Das Modul bietet eine Einführung in Wege und Inhalte der Pflegewissenschaft. Schwerpunkt im Modul sind außerdem pflegetheoretische Ansätze, überwiegend aus dem angloamerikanischen Raum, die in ihrem Entstehungskontext, wesentlichen Merkmalen und ihrer Nutzung dargestellt werden. Am Beispiel der Erstellung eines Pflegekonzepts (SGB XI-Anforderung) lernen die Studierenden den Nutzen dieser pflegetheoretischen Ansätze für die Pflegepraxis kennen.

Studieninhalte

    1. Inhalte der Pflegewissenschaft
      Herausforderungen und Visionen der Zukunft
      Einführung in die Pflegewissenschaft und Pflegeforschung
      Theorien und Modelle der Pflegewissenschaft
      Stand der Pflegewissenschaft in Deutschland
    2. Pflegetheoretische Ansätze – Überblick
      Pflegetheorien im angloamerikanischen Kontext – ein Überblick
      Ausgewählte Pflegemodelle in Theorie und Praxis
    3. Pflegetheoretische Ansätze - Bedürfnismodelle
      Geschichtliche und theoretische Grundlagen bedürfnisorientierter Modelle
      Ausgewählte bedürfnisorientierte Pflegemodelle
      Chancen und Grenzen bedürfnisorientierter Pflegemodelle
    4. Theorien mittlerer Reichweite und situationsspezifische pflegetheoretische Ansätze
      Das Verlaufskurvenmodell von Corbin und Strauss
      Person-zentrierter Ansatz nach Tom Kitwood
      Phänomenologische Ansätze im Kontext pflegetheoretischer Grundlagen
      Neuere Entwicklungen im deutschsprachigen Raum
    5. Entwicklung eines Pflegekonzepts
      Definition des Begriffs Konzept
      Pflegekonzept und SGB XI
      Aufbau und Inhalt eines Pflegekonzepts
      Entwicklung eines Pflegekonzepts
      Implementierung eines Pflegekonzepts
      Do´s and Don´ts bei der Entwicklung und Implementierung


Zulassungsvoraussetzung

Abitur oder Fachhochschulreife, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige, dem Weiterbildungsziel entsprechende Berufstätigkeit.

Credit Points

5 Credit Points werden mit Erlangen des Hochschulzertifikats gutgeschrieben.

Anrechnung

Die hier erworbenen Credit Points können auf folgende Studiengänge angerechnet werden:
Pflegemanagement

Studienumfang

Studienbriefe 5
Selbststudienstunden        
134
Präsenzstunden 14

Leistungsnachweis bei Hochschulzertifikat

Klausur (90 Minuten)
Prüfungsleistung

Anmeldung, Immatrikulation und Ablauf

Gebühren

Teilnahmezertifikat: 240 Euro (40 Euro monatlich)
Hochschulzertifikat: 300 Euro (50 Euro monatlich)
Laufzeit jeweils 6 Monate


Studienzentren (weitere Orte auf Anfrage)