Kosten- und Leistungsrechnung (W7)


Das interne Rechnungswesen beinhaltet Methoden und Verfahren zur Dokumentation, Planung und Kontrolle der wirtschaftlichen Vorgänge innerhalb der Unternehmung. Dabei fungiert die Kosten- und Leistungsrechnung als ein Informationsinstrument der Unternehmens- und Betriebsleitung sowie vor allem auch des Controllings. Die moderne Kosten- und Leistungsrechnung ist damit ein zentrales Instrument zur Steuerung und Kontrolle des Betriebsgeschehens. Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Kosten- und Leistungsrechnung sind unabdingbares Rüstzeug nicht nur für die im Rechnungswesen Tätigen, sondern auch und gerade für jeden Entscheidungsträger.

Studieninhalte

    1. Grundlagen/Kostenartenrechnung auf der Grundlage von Ist-Vollkosten
      Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung;
      Kostenartenrechnung auf der Grundlage von Ist-Vollkosten
    2. Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung auf der Grundlage von Ist-Vollkosten
      Kostenstellenrechnung auf der Grundlage von Ist-Vollkosten;
      Kostenträgerrechnung auf der Grundlage von Ist-Vollkosten
    3. Kosten- und Leistungsrechnung auf der Grundlage von Ist-Teilkosten
      Systematisierung der Kostenrechnungssysteme;
      Vollkostenrechnung versus Teilkostenrechnung;
      Deckungsbeitragsrechnung
    4. Plankostenrechnung/Neue Ansätze der Kosten- und Leistungsrechnung
      Die Kosten- und Leistungsrechnung auf der Grundlage von Plankosten;
      Weitere Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung im Überblick

Zulassungsvoraussetzung

Abitur oder Fachhochschulreife, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige, dem Weiterbildungsziel entsprechende Berufstätigkeit.

Credit Points

5 Credit Points werden mit Erlangen des Hochschulzertifikats gutgeschrieben.

Anrechnung

Die hier erworbenen Credit Points können auf folgende Studiengänge angerechnet werden:
Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaft dual, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht

Studienumfang

Studienbriefe 4
Selbststudienstunden        
129
Präsenzstunden 18

Leistungsnachweis bei Hochschulzertifikat

Klausur (120 Minuten)

Anmeldung, Immatrikulation und Ablauf

Gebühren

Teilnahmezertifikat: 300 Euro (50 Euro monatlich)
Hochschulzertifikat: 384 Euro (64 Euro monatlich)
Laufzeit jeweils 6 Monate


Studienzentren (weitere Orte auf Anfrage)